Der Schümannhof

Wir vom Schümannhof sind eine Gemeinschaft von 18-20 Menschen, die in den Arbeitsbereichen der Landwirtschaft, Gärtnerei, Bäckerei und der Vermarktung tätig sind. Seit über 30 Jahren bewirtschaften wir unsere 80 h Land nach biologisch-dynamischen Richtlinien und haben seit 1984 die Demeter-Anerkennung.
Es ist uns ein Anliegen, dass Mensch und Tier in Einklang mit der Natur leben und deswegen haben wir uns bewusst für den biologisch-dynamischen Anbau entschieden, da dieser die konsequenteste Form der ökologischen Landwirtschaft darstellt.
Ein wesentlicher Bestandteil des Hofes ist die Mutterkuhherde mit eigener Nachzucht. Angler-Sattelschweine, ein Pferd, Ziegen, Esel, Laufenten, Hühner, Bienenvölker sowie Hunde und Katzen gehören auch dazu.
Eine Vielzahl von Fein- und Feldgemüse wird in der hofeigenen Gärtnerei angebaut und in unserer Backstube wird das eigene Getreide zu leckerem Brot, Brötchen und Kuchen weiterverarbeitet.
Der Schümannhof bietet auch die Möglichkeit einer landwirtschaftlichen oder gärtnerischen Ausbildung und wird von vielen Studenten der Agrarwissenschaften als Praktikumsbetrieb gewählt. Kindergärten und Schulen pflegen einen regelmäßigen Kontakt zum Hof und nutzen ihn als Lernort und Schatzkammer.
Natürlich können Sie auch einen entspannten Urlaub auf dem Bauernhof zu machen.